Links überspringen

Positiver Inflations-Effekt: Inflations-Vortrag vor dem eigenen „Inflations“-Professor.

Ein positiver Effekt der Inflation: Auf Einladung meines „Inflations-Professors“ einen Vortrag zur Inflation zu halten. Diese Ehre hatte ich im Rotary-Club von Prof. Dr. Michael Burda,  Professor für Wirtschaftstheorie an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin. Vor 30 Jahren habe ich bei ihm Geldtheorie gehört, vor 20 Jahren habe ich die Inflation bei Henkel praktisch erlebt. Seit 1 Jahr verbinde ich Wissen & seltene Erfahrung, berate Unternehmen und halte Vorträge, die die Inflation, ihre Folgen und Verlauf praktisch beschreiben und erklären.

Mit Anhalten der Inflation im letzten Jahr habe ich meinen „alten“, damals sehr jungen, amerikanischen Professor kontaktiert. Prof. Burda lehrt dort immer noch und hat einen großen Anteil daran, dass die VWL-Fakultät der HU Berlin heute zu den führenden Deutschlands zählt.

Das Wiedersehen war uns beiden eine Freude. Wir haben die Inflation diskutiert, er gab mir Feedback zu meinem „Inflation-Märkte-Modell„, das nun Lehrstoff an der Euro-FH ist. Er schenkte und signierte mir sein neuestes Buch „Macroeconomics“ und lud mich zum Vortrag ein.

Es war ein besonderes Erlebnis für mich, diesen Vortrag im drittältesten Rotary-Club meiner Heimatstadt, dem 1962 kurz nach der Teilung gegründeten Rotary-Club Berlin-Nord, zu halten. Vor einem sehr fachkundigen Publikum, zu dem auch weitere Wirtschaftsprofessoren und ehemalige Banker gehörten. Die Resonanz war positiv, die anschließende Diskussion lebhaft und vielfältig. Und mein „Inflations-Professor“ war zufrieden. Herzlichen Dank für die Einladung, Professor Burda.

Mehr:
1. Inflation-Märkte-Modell als Charts
2. Inflation-Märkte-Modell als Illustration im Interview  
3. Erklär mir die Inflation – praktisch und nachvollziehbar“ – Podcast mit Katharina Brunsendorf / Finanzheldinnen.