Links überspringen

HEIKE ADAM

INFLATION – SEIT 40 JAHREN NICHT ERLEBT.

Mehr erfahren Vita & Profil
Mehr erfahren Vita & Profil

AKTUELLE MELDUNGEN

INFLATIONS-EINFLUSS-ABSCHÄTZUNG FÜR IHR UNTERNEHMEN

Die aktuelle Inflation wird mit der Rezession bis mindestens ins Jahr 2026 reichen. Die Herausforderungen einer Inflation sind deutlich komplexer als die „normaler“ Krisen, bedrohen Substanz als auch Existenz deutlich stärker, mehr Unternehmen gehen in Insolvenz. Andere Unternehmen können wachsen.
Eine Abschätzung des Einflusses der aktuellen Inflation auf Ihr Unternehmen verschafft Ihnen Überblick und Klarheit. Die Identifikation sensibler Bereiche und Handlungsfelder ermöglicht Ihnen Fokus und gezieltes, wirkungsvolles Agieren. Sie treffen rechtzeitig die richtigen Entscheidungen. Sie können Ihr Unternehmen bestmöglich durch die Inflation steuern, seine Substanz sichern. Und Chancen nutzen.

INFLATION VERSTEHEN & HANDELN: INFLATION-MÄRKTE-MODELL.

Abstrakte makroökonomische Modelle dominieren die Debatte zur Inflation: Zinserhöhungen senken Nachfragen senken Inflationsrate. Über mehrere Jahre, Rezession ist wahrscheinlich.
Doch was bedeutet die aktuelle Inflation für Märkte und Unternehmen? Welche Märkte werden stärker von Angebotskrisen getroffen, welche von Nachfragekrisen? Für welche Unternehmen haben Substanz- und Existenzsicherung oberste Priorität? Für wen ergeben sich Wachstumschancen? Darauf gibt es kaum Antworten. Weil mikroökonomische Modelle fehlen.
Das „INFLATION-MÄRKTE-MODELL“ füllt diese Lücke: 9 Märktegruppen, 4-phasiger Zyklus, jedes Unternehmen kann sich positionieren, Entwicklungen antizipieren, proaktiv handeln.

Das INFLATION-MÄRKTE-MODELL